Darlegungen, in denen Erwartungen zum Ausdruck kommen. Solche müssen in Verlautbarungen der Unternehmen im Finanzmarkt aufsichtsrechtlich klar von Ist-Aussagen abgegrenzt werden. – Siehe Adhoc-Mitteilung, Angaben, verschleierte, Aufsichtsvermeidung, Informations-Überladung, Klartext, Management Commentary, Prognosebericht, Verlust-Tarnung, Verständlichkeit, Vorhersagen.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/