Bei Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (institutions for occupational retirement provisions) im einzelnen vorzunehmender Ausweis von Vermögen und Schulden. – Siehe Altersvermögensgesetz, Altersvorsorge-Einrichtung, Anlegerschutz, Anwartschaftszeit, Beamtenvereine, Contractual Trust Arrangement, Credit Default Swap, Destinatär, Occupational Pensions Regulatory Authority, Pensionsfonds-Richtlinie, Pensionskasse, Pensionsverpflichtungen, Planvermögen, Prudent man standard of care, Rabbi Trust, Tontine, Treuhandmodelle, Zertifizierung. – Vgl. Jahresbericht 2013 der BaFin, S. 124 f. (Stand der aufsichtlichen Vorgaben [das HBS wird als “theoretisches Konzept” beschrieben: klare Sprache ist nicht die Stärke der Versicherungsaufseher!].

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/