Besondere, vor allem in den USA verbreitete Form forderungsgestützter Wertpapiere (Asset-Backed Securities). Hierbei werden Forderungen von Banken an Autokäufer verbrieft und – oft auch gemischt mit Forderungen aus anderen Darlehn der originierenden Bank – an eine Zweckgesellschaft verkauft. – Siehe Leasing-Papiere, verbriefte, Verbriefung.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/