In Bezug auf den Finanzmarkt ein Geschäft am Markt in der Form der Versteigerung (the process in which multiple parties bid to determine who will buy an item from a seller). Seit etwa 1960 ersetzte in der Finanzsprache das Wort Tender die Bezeichnung Auktion. Es haben sich viele besondere Formen der Auktion herausgebildet, die teilweise für bestimmte Märkte kennzeichnend sind. – Siehe Adjektion, Reverse Auction, Markt, auktionsbestimmter, Spottpreis, Tenderverfahren, Versteigerer.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/