Eine Reihe in den USA gültiger Gesetzen und Verordnungen, die bei der Begebung von Papieren jeder Art zu beachten sind. – Die Bezeichnung ist dem Umstand entlehnt, dass Banken und windige Anlageberater (fly-by-night investment advisors) beim Verkauf von Wertpapieren den Kunden oft das Blaue vom Himmel versprachen (in the US a set of regulations which oblige companies wishing to issue securities to first provide evidence of their existence and substance, including their financial statements. This is to prevent situations where issuers have little else to sell than a piece of “blue sky”). – Siehe Blind Pool, Blog, Bonbon, Börsenbriefe, Daimonion, Dampfstube, Darkrooming, Glamour Stocks, Go-go-Fonds, High Flyer, Internet-Foren, Kapitalmarkt, grauer, Normalbegebung, Pump and Dump, Racheengel, Remittance Services, Risikokapital, Schattenbankbereich, Todesspirale, Twitter, Überweisungsbetrug, Winkelmakler.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/