Das Recht, aus einem Wertpapier oder anderem Finanzinstrument einige oder sämtliche Vergünstigungen – wie Gewinnausschüttung oder Stimmrecht – zu beziehen (receive some or all of the benefits of ownership of a security or other financial instrument), wobei der Vermögensgegenstand jedoch rechtlich einer anderen Partei (legal ownership) gehört.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/