Eine (grosse) WirtschaftsprüfungsGesellschaft berät ein Unternehmen und bestätigt auch den Jahresabschluss. Weil – viele – vor allem die Manager bedeutender Kapitalverwaltungsgesellschaften – diese Verquickung mit wachsendem Misstrauen betrachteten und Papiere von Firmen, die sich von der einen Abteilung beraten, von der anderen den Abschluss bestätigen liessen, weniger kauften und – die öffentliche Kritik an dieser Praxis wegen bestimmter Vorkommnisse immer lauter erklang, so setzte ab etwa 2000 ein Trend zur Trennung zwischen Beratung und Prüfung ein. – Siehe Abschlussprüfungs-Richtlinie, Anderson-Skandal, SarbanesOxley-Act, Wirtschaftsprüfer.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/