Die Darstellung der Veränderung der Baupreise in Form einer Messziffer. Für Deutschland wird dieser Index laufend ausgewiesen im Statistischen Teil des jeweiligen Monatsberichts der Deutschen Bundesbank. – Nicht zu verwechseln mit dem Baupreisindex ist der Baukostenindex (construction cost index). Dieser misst laufend die Kosten bei der Erbringung von Bauleistungen in einem Gebiet. – Siehe Baubranche, Bauinvestitionen, Bausparkassen, Harmonisierter Verbraucherpreisindex, Immobilienpreise, Leerstandsquote, Mietrendite, Voranschlag, niedrig gehaltener, Wert, zyklischer, Zementgold.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/