Wenn nicht anders definiert, in der Finanzsprache ein Hundertstel eines Prozents, also ein Basispunkt = 0,01 Prozent (one hundredth of 1 percent = 0.01 percent). – Wenn von “Punkten” in Zusammenhang mit Preisen, Kursen, Renditen usw. die Rede ist, dann ist in der Regel ein Basispunkt gemeint. – Vielfach wird diese Bezeichnung – also “Punkt” – gerügt, weil sie zu Missverständnissen (dot, item, spot, pixel) führen kann. Die Angabe in von Hundert (Prozent) ist allemal eindeutiger und daher vorzuziehen. – Siehe Prozentpunkt, Punkt.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/