Ein Institut, das in mehreren Staaten bzw. Währungsräumen geschäftlich tätig ist. – In den USA – eine einheimische Bank, die unabhängig von bundesstaatlichen Auflagen auch weltweit tätig sein kann oder – ein ausländisches Institut, das über das ganze Gebiet der USA Geschäfte betreiben darf (a banking institution with a special license from the U.S. Federal Reserve to conduct international banking operations without complying with state-by-state banking laws; foreign banks operating in the United States could be permitted to act as an edge corporation).

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/