Das Geld, welches jemand roh verdient, also ohne Berücksichtigung von Abgaben jeder Art (the total amount of money an employee has earned). – Siehe Arbeitskosten. – Vgl. den jeweiligen Statistischen Teil des Monatsberichts der Deutschen Bundesbank, Rubrik “Konjunkturlage in Deutschland”, Unterrubrik “Einkommen der privaten Haushalte” mit Ausweis der Bruttoverdienste und der Nettoverdienste.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/