An der Börse der Unterschied zwischen – dem Nachfragepreis (Geld) und – dem Angebotspreis (Brief) – für ein Finanzinstrument – zu einem bestimmten Zeitpunkt. – Siehe Bai-Kai, Börsenhändler, individueller, Bundeswertpapiere, Chase Winners, Daytrading, Handle, Hochfrequenzhandel, Pips, Quote-Stuffing-Taktik.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/