Der Anspruch der Aktionäre, bei Kapitalerhöhung entsprechend der jeweiligen bisherigen Beteiligung am Grundkapital junge Aktien zu erwerben; vgl. § 186 AktG (the privilege of existing shareholders to obtain additional shares in the company in proportion to the number of shares they already own). – Siehe Aktien-Split. – Jahresbericht 2013 der BaFin, S, 177 (Angebote zum Bezug neuer Aktien an Altaktionäre sind prospektpflichtig).

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/