Die Abbuchung eines Betrags von einem Konto. – Ein dinglicher Recht oder eine sonstige Forderung, die auf einem Vermögenswert ruht (any lien or claim on a tangible asset, such as real estate assets, transportation assets, inventories or equipment). – Bei einer öffentlichen Stelle die Ausgaben zu Lasten eines Postens im Budget (the commitment of an appropriated fund to purchase an item or service; to encumber funds = here: to set aside or commit funds for a future expenditure). – Siehe Eigentum, unbelastetes, E-Zahlung.

Achtung: Das Finanzlexikon ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne die ausdrückliche Einwilligung lediglich zum privaten Gebrauch benutzt werden!
Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Dipl.rer.pol., Dipl.rer.oec.
Professor Dr. Eckehard Krah, Dipl.rer.pol.
E-Mail-Anschrift: info@ekrah.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ernst_Merk
https://www.jung-stilling-gesellschaft.de/merk/
https://www.gerhardmerk.de/