Personal tools

Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk

7684 posts
  • Steuerbelastung, ungleichseitige (asymmetric tax burden) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Steuerbelastung, ungleichseitige (asymmetric tax burden): Wenn nicht anders definiert in Bezug auf den Finanzmarkt der Umstand, dass bei einem Geschäft die jeweiligen Partner unterschiedliche Steuern zahlen müssen (a situation in which participants in a transaction have to pay different tax rates). — Siehe Steuerdumping.

  • Harpax und Harpagon (niggard, penny pincher) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Harpax und Harpagon (niggard, penny pincher): In älteren Dokumenten eine geldgierige, geizige Person (someone who stingily avoids spending money), ein habsüchtiger (avaricious) Mensch, ein filziger Abzwacker. In unserer aufgeklärten postmodernen Gesellschaft (enlightened post-modern society) findet man solche Personen kaum mehr. In der heissersehnten sozialistischen Zukunftsgesellschaft (long awaited paradisiac socialist society) kann es solche Menschen definitionsgemäss […]

  • Anschlussgeschäft und Nacheinandergeschäft (back-to-back [operation]) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Anschlussgeschäft und Nacheinandergeschäft (back-to-back [operation]): Vor allem in der englischen Version in der Finanzsprache –  1…eine Transaktion, die beim nächsten, bereits vereinbarten und in der Regel gleichartigen Deal in gleicher Weise vonstatten geht (transaction where all the commitments and accountabilities in one transaction are mirrored in a second contractually agreed deal). – 2… Wechselseitiges […]

  • Disponibilitäts-Bestand (availability float) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Disponibilitäts-Bestand (availability float): Wenn nicht anders definiert bei einer Bank vorhandene fällige Forderungen – vor allem von Schecks, Wechsel und Dividendenscheine -, die noch nicht zum Inkasso eingereicht wurden (receivables due and already deposited that have up till now not been cleared).

  • Artikulierung (articulation) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Artikulierung (articulation): Wenn nicht anders definiert im Finanzbereich eine Benennung dafür, inwieweit verschiedene Datensätze in einem Finanzausweis bzw. einer Vermögensaufstellung zueinander passen (the interrelation and congruence of the flow of data between financial statements of an entity, such as between the income statement [Gewinn- und Verlustrechnung] and the balance sheet). – Man spricht oft auch […]

  • Anpassungspolitik, zentralbankliche (central bank accomodation policy) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Anpassungspolitik, zentralbankliche (central bank accomodation policy): Vor allem in älteren Lehrbüchern gesagt von einer Geldpolitik, die darauf abzielt, Lohnsteigerungen und Preiserhöhungen mit einer entsprechend bemessenen Vermehrung der Geldmenge auszugleichen (a monetary policy of matching wage and price rises with money supply increases, so that the real money supply does not fall and drive the economy […]

  • Kaufnachweis (proof of purchase) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Kaufnachweis (proof of purchase): Eine Quittung, ein Gutschein, ein Flaschenverschluss, ein Ausriss aus einer Packung oder ähnliches, das man bei besonderen Werbeaktionen als Kunde besitzen muss, um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können bzw. in den Genuss eines Preises oder eines Sonderangebots zu kommen (sales receipt, coupon, bottle cap, or certain part of a package […]

  • Schutzklausel und salvatorische Klausel (hedge clause, disclaimer) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Schutzklausel und salvatorische Klausel (hedge clause, disclaimer): In Bezug auf Banken und Makler die vor allem bei Anfragen von Kunden nach bestimmten Informationen ausgesprochene Einschränkung, dass für die übermittelten Auskünfte keine Haftung übernommen wird, sprich: keine Gewähr für die Richtigkeit der Informationen gegeben werden kann (in the financial sector a clause that the bank/broker makes […]

  • Sichtkontrolle (visual control) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Sichtkontrolle (visual control): 1… Bei einer Bank die Überprüfung von jederart Beständen – wie Geld, Edelmetalle oder Wertpapiere – durch einen oder mehrere dazu bestellte Mitarbeiter (the real, physical inspection of any inventory in an institute). – 2… Eine organisatorische Anordnung derart, dass die Arbeitsabläufe eines Mitarbeiters oder einer ganzen Abteilung in einer Bank von […]

  • Darlehn, zinsvariables (variable rate loan) on by , [Finanzbegriffe] Hatena Bookmark

    Darlehn, zinsvariables (variable rate loan): Ein Ausleihung, bei welcher der Zinssatz in vertraglich festgelegten Zeitpunkten der Zinsentwicklung am Markt angepasst wird (loan made at an interest rate that according to contract varies, referred usually to a base interest rate such as the EURIBOR).