Personal tools

Wahrscheinlichkeit (probability)

veröffentlicht am

Wahrscheinlichkeit (probability): In der Finanzwelt häufig und vielfach (often and in many ways) gebrauchter Begriff in der Bedeutung eines mittleren Grades der Gewissheit; diese liegt zwischen Wirklichkeit und Möglichkeit. – Die Gradunterschiede (different nuances) werden dabei allgemein durch das Gewicht der Gründe bestimmt, die für den Eintritt eines die Möglichkeit bestimmenden Ereignisses sprechen. In allem sind deshalb jeweils diese Gründe genau zu identifizieren und abzuwägen (indispensable requirement of detecting the contribution and the weight of factors influencing the particular event). – Siehe Ausfallwahrscheinlichkeit, Bonitätsnote, Downside Risk, Erwartungstheorie, neue, Kalibrierung, Konfidenzniveau, Liquidity at Risk, Normalverteilung, Probability of Default, Rating-Schritte, Risiko, Unsicherheit, Value-at-Risk.


Kommentare geschlossen.