Personal tools

Schattenstaat (shadow state)

veröffentlicht am

Schattenstaat (shadow state): Um 2012 aufgekommene Bezeichnung für die Eurozone. Ausgedrückt ist damit, dass man hinter dem Rücken der Bürger der beteiligten Staaten ein Gebilde schuf, in dem vor allem der EZB eine weithin andere Aufgabe zukommt als in den Verträgen festgelegt nämlich die Preisstabilität zu gewährleisten, und diese nun zum Bankenregulierer, Krisenmanager und Kreditgeber letzter Instanz geworden ist. Die gesetzgebende zusamt der ausführenden Gewalt sehen viele in Händen der schon zur Gewohnheit gewordenen Krisengipfeln (crises summits) der Finanzminister. – Siehe AIG-Deal, Aufkäufe, zentralbankliche, Aval, Bank, systemische, Bankenrettung, Bankenrettung, umgekehrte, Bazooka, Bailout, Bürgschaft, Defizit-Finanzierungsverbot, Finnland, Euro-Anleihen, gemeinsame, Europäische Finanzstabilisierungsfazilität, Europäische Währungsunion, Grundfehler, Eventualforderung, EZB-Sündenfall, Garantie, Geldmarkt-Operationen, Geldverleiher letzter Instanz, Government Guaranteed Bond, Government Spreads, Gruppendruck, Lohnpolitik, koordinierte, Moral Hazard, Plan C, Politikklammer, Politikverzug, Rückkehr-Ideologie, Schuldentilgungspakt, europäischer, Sicherheitsnetz, globales, Single Master Liquidity Conduit, Stabilisierungsmechanismus, europäischer, Stabilitätsfonds, europäischer, Stand-by-Kredit, Transferunion, Umverteilung, zentralbankbewirkte, Verschuldung-Produktivität-Verkettung, Währungsunion 2. Zwei-Wege-Option.


Kommentare geschlossen.