Personal tools

Risikokultur (risk culture)

veröffentlicht am

Risikokultur (risk culture): In der Sprache der Aufsichtsbehörden eine durch alle Stufen eines Instituts ziehende Empfindlichkeit (sensibility) für Risiken. Sämtliche Mitarbeiter müssen willens und in der Lage sein, Risiken zu erkennen, fachgerecht einzuschätzen sowie entsprechende risikomindernde Entscheidungen vorzuschlagen bzw. selbst zu treffen. Fehlender Risikokultur wird letztlich die auf die Subprime-Krise folgende Finanzkrise zugeschrieben. – Siehe Risikoinventur, Risikomanagement, Risikotransparenz. – Vgl. Jahresbericht 2013 der BaFin, S. 76 (Erarbeitung einer guidance on supervisory interaction with financial institutions on risk culture durch die Supervisory Intensity and Effectiveness Group).


Kommentare geschlossen.