Personal tools

Meilengeld (milebased payment)

veröffentlicht am

Meilengeld (milebased payment): In älteren Dokumenten die Bezahlung eines Boten, der eilige Briefe bzw. Akten an einen Empfänger auszuliefern hatte. Grundlage für das Entgelt bildete dabei ganz oder doch zu einem hohen Prozentsatz die Länge des Weges, der aufgrund der geographischen Gegebenheiten zurückgelegt werden musste. Auf diese Weise wurden die Boten angehalten, die Strecke rasch und ohne zeitschindende Umwege auf Kosten des Auftraggebers (using time wasting behaviour at the cost of the consignor) zu gehen bzw. zu reiten. – Siehe Sattelgeld, Stafettengeld.


Kommentare geschlossen.