Personal tools

Hohlgewinn (profit from hollow)

veröffentlicht am

Hohlgewinn (profit from hollow): In älteren Dokumenten das zusätzliche Geld, welches ein Verkäufer dadurch erzielt, dass er die angebotene Ware mit von aussen nicht erkennbaren Hohlräumen versieht. Vor allem dem Bäckerhandwerk (baking craft) und den Verkäufern von Reisigbündeln (faggots: a bundle of sticks or twigs bound together, and in earlier times the main source of energy for businesses and households) wurde diese Art von Schmu zugeschrieben. In zeitgenössischen Verordnungen finden sich daher Anweisungen zur laufenden behördlichen Kontrolle der Backwaren. – Siehe Beschores, Finanz, Nassgewinn, Rebbes.


Kommentare geschlossen.