Personal tools

Goethe-Anleihe (Goethe bond)

veröffentlicht am

Goethe-Anleihe (Goethe bond): Im Frühjahr 2014 aufgekommene Bezeichnung für eine am Platz Frankfurt/Main begebene chinesische Anleihe in der chinesischen Währung Yuan. Emittent ist die Bank of China. Der Vorteil liegt darin, dass sich europäische Unter-nehmen auf diese Weise leichter mit der chinesischen Währung versorgen können, etwa wenn sie Geld zum Aufbau einer Produktionsstätte in China benötigen. – Die Bezeichnung „Goethe-Anleihe“ leitet sich ab von dem berühmten deutschen Dichter und Staatsmann Johann Wolfgang Goethe (1748-1832), der in Frankfurt geboren wurde und dessen Werke auch ins Chinesische übersetzt wurden. — Siehe Yankee-Bonds.


Kommentare geschlossen.