Personal tools

Gläubigervorrang (precedence of creditors)

veröffentlicht am

Gläubigervorrang (precedence of creditors): Wenn nicht anders definiert, so meint man damit im Eurogebiet die Pflicht der Gläubiger, sich beim Bankrott einer Bank an dem Verlust zu beteiligen, ehe dieser den Steuerzahlern aufgebürdet wird. – Bei der Zypern-Krise 2013 wurden erstmals so gut wie alle Gläubiger zur Verlustdeckung der überschuldeten Banken herangezogen. – Siehe Bankenrettung, Einlegerhaftung, Retterei.


Kommentare geschlossen.