Personal tools

Euro-Breakup-Index (so auch im Deutschen)

veröffentlicht am

Euro-Breakup-Index (so auch im Deutschen): Gegründet auf laufende Internet-Befragungen durch die Anlagegesellschaft Sentix in Frankfurt/Main wird erkundet, inwieweit die Auskunftspersonen ein Aufbrechen der EWU durch Ausscheiden eines Mitglieds erwarten. Daraus wird ein Index berechnet, aus dessen Änderungen im Zeitverlauf sich Rückschlüsse auf die Glaubwürdigkeit der Politik der EZB gewinnen lassen. – Vor allem im Umfeld der EZB schätzt man den Index als Unfug ein und verweist auf das angeblich fragwürdige Zustandekommen der abgegebenen Beurteilungen. Hingegen geniesst der Euro-Breakup-Index bei Finanzjournalisten und in weiten Kreisen der Finanzwelt ein hohes Mass an Vertrauen. – Siehe Animal Spirits, Behavioural Finance, Erwartungstheorie, neue, Finanzpsychologie, Furchtthese, Grundstimmung, Sentiment, Stimmungs-Indikatoren, Vertrauensblase, Vorhersagetauglichkeit, Vorlaufindikatoren, Vorschatten-Effekte.


Kommentare geschlossen.