Personal tools

ABS-Fonds (ABS fund)

veröffentlicht am

Sondervermögen einer Kapitalanlagegesellschaft, die ganz oder zu einem sehr hohen Anteil in forderungsgesicherte Wertpapiere (Asset Backed Securities) in die betreffende Vermögensmasse investiert hat. – Im Zuge der Subprime-Krise mussten einzelne ABS-Fonds spürbare Werteinbussen hinnehmen. Die Verluste einzelner Fonds (als Vergleich zwischen Höchst- und Tiefstand im Jahr 2007) betrugen in der Spitze über 30 Prozent.
Siehe Structured Investment Vehicle, Verbriefungspapiere.


Kommentare geschlossen.